Anweiden 2019

Beruflich bin ich Anwendungsentwickler, die Fotografie, im speziellen die Pferdefotografie eines meiner Hobbies. Immer habe ich mich gefragt, ob sich das kombinieren lässt. Irgendwann kam die Idee:

Eine Frage die ich mir immer schon gestellt habe ist: Was geht eigentlich in den Köpfen unserer Pferde so vor? Das Projekt war geboren. Kurzentschlossen habe ich eine Übersetzungs-Software geschrieben: Pferd -> Mensch / Pferd -> Mensch. Nach einigen kleinen Tests, habe ich die Eröffnung der Weidesaison genutzt, um meine Software einem Real-Einsatz zu unterziehen.

Hier die Ergebnisse:


Die Mädels:

Smilla:
…ihr immer mit „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“! Ich zeig Euch jetzt mal mein Gespür für die Kamera!

Emilia:
Hey Smilla, jetzt zeigen wir den Germanys next Topmodels mal wie das auf dem Laufsteg geht!

Landana:
Wie cool, es gibt wieder Salat! Aber Moment, erstmal zeig ich allen, warum man mich hier im Stall „Roadrunner“ nennt! Meeeepmeeeeep!!!

Käthe:
Hey Landana, warte, ich komm mit! Glaubst du ich will hier alleine stehen?

Laurie:
Hey Chicca, wir Ladies joggen mal ne kurze Runde und gehen dann was leckeres Essen, ok?

Chicca:
Hey Laurie, Top-Idee! Ich bin dabei. Wir Ladies müssen mal endlich wieder etwas Stil in diese Party bringen!


Die Jungs:

Diego:
Ohje, Frauchen ist da und ich hab zugenommen! Ok, Sport treiben! Laufen, laufen, laufen, laufen, laufen, eins, zwo, eins, zwo, eins, zwo, eins, zwo…

Woody:
Soo, Freunde, lauft ihr mal rum – ich konzentriere mich hier aufs Wesentliche: Den Salat! Weil Rumspacken kann ich ja morgen wieder bei Frauchen!

Anton:
Woody, alter Kumpel! Lass uns spielen! Woody, alter Kumpel! Lass uns spielen! Och menno! Hmmm, ist der Salat heute lecker!

Aquiles:
Regalito, en realidad es hora de una siesta, pero probemos la deliciosa ensalada.

Regalito:
Tienes razón Aquiles. ¡Un poco de comida ligera, luego deporte ligero y luego un baile ligero!

Santino:
Was reden die beiden Spanier denn da? Naja, ich geb einfach mal Gas! Südländer lieben Geschwindigkeit, die kommen schon mit!

Lenox:
Laa, lee, luu, ja der liebe Lenox schaut zu…

Sputnik:
Sputnik an Erde: Bismark und Sputnik sind startklar! Geschätzte Wiesenlänge: 500m / Maximal mögliche Geschwindigkeit: 50 km/h / Es geht gleich los, Bismark, also anschnallen! / Countdown: 3..2..1……

Bismark:
Bismark und Sputnik an Erde , Bismark und Sputnik Erde! Wir sind in der Normal-Umlaufbahn! Alles funktioniert bestens! Wir melden uns erneut, kurz vor der Landung!

Dodo:
Ok, wenn mich jemand suchen sollte, ich bin hier im fetten Gras. Ihr könnt ja hier und da mal „Hallo!“ sagen. Sind das do oben am Himmel nicht Bismark und Sputnik?

Sam:
Ich könnte ja…. Jaja, ich könnte jetzt mal so richtig… Auf ja, ich könnte jetzt so richtig… Ach nee, ich nasche das grüne Zeug!


Jaja, so sind sie, die Pferde. Gar nicht so anders als wir Menschen. Sollte man denken. Ich habe Euch aber nicht alles verraten, was mein Übersetzungsprogramm so ausgespuckt hat. Da gab es noch einige Überraschungen, die für immer mein Geheimnis bleiben werden. Und die Software? Die habe ich gelöscht! Ich denke es ist besser so! 🙂