Kategorie: Reiterhof

Anweiden 2022

Immer ein besonderes aufregender Tag im Jahr ist der Anweidetag. Für Pferde geht die Sonne auf. Endlich in der Herde auf grüner Wiese herumgaloppieren. Das fette Gras fressen und sich wälzen. Und am Baum schubbern. Oh je, wie aufregend dies für das für unser Pferd ist.

Für den Besitzer eines Pferdes ist dies auch ein aufregender Tag, allerdings eher aus Gründen der Sorge. Ein verlorenes Eisen oder ein kaputtes Halfter sind verschmerzbar, aber das Tier sollte diesen Tag möglichst ohne Blessuren überstehen. Und Verletzungen können bei dem Übermut der Vierbeiner schnell passieren. Denn neben dem Spaß auf der großen grünen … weiterlesen

Ostergrüße

Überraschung vom Osterhasen

Eine unglaubliche Nachricht finden wir am Anfang der Woche Post im Briefkasten. Zu Beginn halten wir diese für einen Spaß. Aber unsere Annahme ist falsch!

Denn am Osterwochenende liegen tatsächlich jede Menge Ostereier im und um den Hof-Höherhaus herum. In den Pferdeboxen, auf den Fensterbänken, in den Blumenvasen und in allen möglichen Ecken liegen Ostereier in rauen Mengen.

Kinder, Besucher und Wanderer freuen freuen sich sehr. Über den ganzen Tag hört mich hier und da jemanden rufen! „Hier liegt ein Osterei!“

Eine gute Idee, die der Osterhase da hatte. Wir wollen Dir auf diesem Wege herzlich danken und freuen uns … weiterlesen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ein weiteres, turbulentes, aber dennoch schönes Jahr neigt sich dem Ende. Wir schauen optimistisch in das nächste Jahr und freuen uns darauf!

Wir wünschen Euch allen ein frohes Fest, ein paar schöne Feiertage, viel Spaß mit euren Familien und Freunden und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das Hof-Höherhaus-Team und der Vorstand der Reitgemeinschaft Hof-Höherhaus e.V.… weiterlesen

Werbespot für Swiss Life auf Hof-Höherhaus

Werbedreh auf dem Pferdehof in Essinghausen

Im Laufe des letzten Jahres wurde ich von Swiss Life Select, einem weltweit agierenden Finanz- und Versicherungsberater, angesprochen, ob wir Interesse an einer Zusammenarbeit hinsichtlich Sponsoring haben. Vor allem in diesen Zeiten ist Unterstützung natürlich sehr willkommen, aber insbesondere der persönliche Kontakt zu Herrn Schürholz war ein Grund für unsere Zusage. An dieser Stelle danken wir gern noch einmal Swiss Life Select für die finanzielle Unterstützung unserer Vereinsbekleidung.

Zurück zum Thema

Aber zurück zum Thema: Nun, da der Kontakt einmal da war, bekam ich dann ein paar Monate später erneut einen Anruf von Swiss Life Select. Der Finanzdienstleister plant einen … weiterlesen

Vorsichtig auf die Waage

Darfs noch ein bisschen mehr sein?

Diese Frage kennt wohl jeder, der schon einmal an der Fleischtheke stand. In der Freude auf einen Grillabend, beantwortet man diese Frage auch gern mal mit „ja“, auch wenn die Angst vor der Waage vielleicht schonmal leise anklopft. Wer mag schon das kleine Bäuchlein oder Fettpölsterchen. Auch der Arzt ermahnt gern, wenn die Waage eine zu große Zahl anzeigt, denn zu viel Gewicht ist auch oft nicht gut für die Gesundheit.

Naja, bevor hier nicht mehr weitergelesen wird, möchte ich gern den Bogen zum Pferd spannen.

Übergewicht gibt es bei Pferden wie beim Menschen. Während wir unser eigenes Gewicht oft … weiterlesen

Neuer Boden in der Reithalle

Das Niveau ist wichtig!

und das nicht nur auf dem Pferd, sondern auch darunter. Für ein hohes Niveau beim Reiten ist ein guter Hallenboden wichtig. Naja, aber hier spielt nicht nur die Wahl des Materials eine Rolle, auch eben sollte er sein. Da dies mit dem Hallenplaner nur bedingt möglich ist, muss ab und zu der Profi mit Profi-Gerät ran. Hier setzen wir seit Jahren auf Peter Marvulli.

Peter erledigt diese Tätigkeiten bei uns seit vielen Jahren und wir sind froh in ihm einen zuverlässigen Partner zu haben.

Aber wie funktioniert das eigentlich?

Spoiler: Jetzt wird’s etwas technisch, aber durchaus interessant!

Per Stativ wird … weiterlesen

Anweiden

Beruflich bin ich Anwendungsentwickler, die Fotografie, im speziellen die Pferdefotografie eines meiner Hobbies. Ich bin froh, dass ich dieses Hobby mit unserem Pferdehof so schön ergänzt.

Eine Frage die ich mir immer schon gestellt habe ist: Was geht eigentlich in den Köpfen unserer Pferde so vor? Das Projekt war geboren. Kurzentschlossen habe ich eine Übersetzungs-Software geschrieben: Pferd -> Mensch / Pferd -> Mensch. Nach einigen kleinen Tests, habe ich die Eröffnung der Weidesaison genutzt, um meine Software einem Real-Einsatz zu unterziehen.

Hier die Ergebnisse:

Die Mädels:

Smilla:
…ihr immer mit „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“! Ich zeig Euch jetzt … weiterlesen

Schnurgerade Oberfläche

Neuer Boden in der Reithalle

Das Geheimnis „Reitbelag“

Nur wenige Themen werden im Reitsport so oft diskutiert wie der optimale Reitboden. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob es sich um einen Außen- oder einen Innenplatz handelt. Das verwundert kaum. Denn Fakt ist, dass unterschiedliche Böden auch unterschiedliche Eigenschaften haben. Dies ist nicht nur eine Frage des individuellen Empfindens von Reiter und Pferd, sondern auch eine Frage der Reitdisziplin.

Währen in Stall A über den Boden geklagt wird, reiten die Reiter in Stall B zufrieden auf noch schlechterem Boden. Am Ende bleibt aber festzustellen, dass sich der Reitboden im Laufe der Jahre tatsächlich abnutzt und … weiterlesen

title schule

Pferdehaltung als alternativer Betriebszweig.

Besuch

Am Donnerstag, den 15. Januar 2015, besichtigen die Studierenden des ersten Fachschuljahres der Fachschule für Agrarwirtschaft in Meschede den Pferdebetrieb der Familie Feldmann. Die Gruppe besteht aus 30 jungen, angehenden Agrarbetriebswirten/-innen und ihren beiden Lehrern. Das sind Hans-Friedrich Bräutigam, Lehrer für Pflanzenbau und Christine Friedrich als Lehrerin für Tierhaltung.

Lehrprogramm

Auf dem Programm steht zunächst ein milchviehhaltender Betrieb in Wenden mit rund 120 Milchkühen plus Nachzucht. Hier entstand 2010 ein neuer Boxenlaufstall mit zwei integrierten Melkrobotern. Es konnte wunderbar von den Erfahrungen bei der Umstellung auf automatische Melksysteme berichtet werden.

Auf Hof-Höherhaus wird von Karl-Heinz Feldmann vor allem die … weiterlesen

Ein neuer Dressurlehrgang

Am Samstag, dem 03.12.2011 und Sonntag dem 04.12.2011 findet auf  Hof Höherhaus ein Dressurlehrgang mit Herbert Köster statt.

Herbert Köster ist Richter und aktuell Reiter bis zur Hohen Klasse. Daher ist ein Besuch sicher lohnenswert. Beginnen wird der Lehrgang
um 12.00 Uhr und wird gegen 18.00 Uhr enden. Nähere Auskunft zur Ausbildung Dressur bei Karl-Heinz Feldmann unter 0179-2337456.

Für Getränke, Essen wird selbstverständlich gesorgt. Und Bilder vom Haus- und Hoffotografen Christian sind ebenso inbegriffen.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.… weiterlesen